Frank Bliss:
Geschäftsführer des Gutachterbüros Bliss & Gaesing

Dr. phil., Prof. für Entwicklungsethnologie (Universität Hamburg) freier Gutachter seit 1984 u.a. für BMZ, KfW, GTZ, Weltbank und Misereor.

Spezialisiert auf:

  • (komplexe) sozio-ökonomische Studien
  • Bevölkerungsbeteiligung
  • Gender
  • partizipative Methoden und Rechtsfragen.

Arbeitsregionen: Afrika, arab.-islamische Welt, Süd- und Zentralasien.

 

Karin Gaesing: Stellv. Geschäftsführerin des Gutachterbüros Bliss & Gaesing

 

Dipl. Geographin, Mitarbeiterin der Universität Dortmund (SPRING) und freie Gutachterin seit 1988 u.a. für GTZ und BMZ,

Spezialisiert auf Fragen:

  • der Regionalplanung
  • des Ressourcenschutz
  • der Landnutzung
  • Gender

Arbeitsregionen: West- und Ostafrika.

 

Marko Heinz: Ethnologe und Erwachsenenbildner

 

Dr.phil.; tätig als freier Gutachter und Editor.

Spezialisiert auf:

  • Migration und Minderheitenthemen
  • ethnische Konflikte und qualitative sozialwissenschaftliche Datenerhebung und -auswertung
  • Erstellung und Koordination von Fachpublikationen

Arbeitsregionen: Südosteuropa, Nordafrika.

 

Jutta Bennecke: Dipl. Psychologin und Ethnologin

Tätig als Gutachterin in der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit, in der Gesundheitsberatung, der Jugend- und Erwachsenenbildung sowie in der klinischen Psychologie.

Spezialisiert auf:

  • quantitative und qualitative Untersuchungen (sozio-ökonomische Studien, Statistik),
  • Gender und
  • interkulturelle Kommunikation.

Arbeitsregionen: Balkan, Afrika, Indien.

 

Stefan Neumann: Ethnologe und Amerikanist (M.A.)

 

Tätig als freier Gutachter und als pädagogischer Mitarbeiter in der Jugend- und Erwachsenenbildung.
Spezialisiert auf:

  • soziale Konflikte
  • Ethnizität
  • tropische Regenwälder und Ressourcennutzung
  • Partizipation
  • Gender

Arbeitsregionen: Andenländer, Südostasien, Europa. Zuletzt Projektleiter in Kambodscha.

 

Rainer Ströwer: Diplom-Agrarwirt

 

Spezialisiert auf:

  • Sozio-ökonomische Erhebungen
  • Agrarentwicklung
  • tropische Regenwälder und Ressourcennutzung
  • Gender

Arbeitsregionen: Ostafrika, Nordafrika, Europa. Mehrjährig Projektleiter in Burundi.

 

Tamene Haile Giorgis: Sozialwissenschaftler (anglophones Afrika)

 

Spezialisiert auf:

  • Moderation von Workshops
  • Sozioökonomie
  • Ländliche Entwicklung
  • Gender

 

Arbeitsregionen: anglophones Afrika (Ost, Nigeria-Ghana, Südost und Südafrika)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Bliss & Gaesing Consulting Sinziger Straße 2
Remagen
53424
bliss.gaesing@t-online.de